Waiblingen, CDU, Stadtverband, Rems-Murr-Kreis

Baubürgermeister

Wahl der technischen Beigeordneten

Der September/Oktober wird für die Stadt, Gemeinderat und Verwaltung spannend. Es steht die Wahl des/der Technischen Beigeordneten bevor. Die Stelle wurde in zweiter Runde erneut ausgeschrieben. Bis zum Bewerberschluss wurden fast 20 Bewerbungen abgegeben. Zunächst wird der Gemeinderat und der Ausschuss für Bildung, Soziales und Verwaltung in nichtöffentlicher Sitzung aus Gründen des Daten- und Persönlichkeitsschutzes eine Vorauswahl treffen. In einer öffentlichen Gemeinderatssitzung folgt dann die Wahl des/der neuen Baubergermeisters/in. Wir sind gespannt, welche Bewerber/innen das Anforderungsprofil erfüllen, um dann in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats zur Wahl zu stehen.

Der/die Technische Beigeordnete nimmt ein anspruchsvolles Aufgabengebiet wahr. Die Leitung umfasst die Fachbereiche Bauen und Umwelt, Stadtplanung, Hochbau und Gebäudemanagement sowie städtische Infrastruktur. Neben den fachlichen Qualifikationen insbesondere mit dem Schwerpunkt Stadtplanung sind Führungsqualitäten, Motivationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Gremienerfahrung und ein ausgeprägter kooperativer Führungsstil unabdingbar. Wir wünschen uns eine vertrauensvolle respektvolle Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gremien.

Die Gemeinderatsfraktion führt zusammen mit dem CDU- Stadtverband und unserem Landtagsabgeordneten Siegfried Lorek am 29. September 2018 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr am Herbergsbrunnen in der Lange Straße eine Vorortaktion durch. Wir möchten in einer Umfrage wissen, wo die Waiblinger Bürgerinnen und Bürger der Schuh drückt, wo es klemmt, wofür sich die CDU einsetzen kann, wie die Verkehrssituation bewertet und verbessert werden kann. Unsere Stadträtinnen und Stadträte vor Ort erhoffen sich vielfältige Anregungen und Vorschläge für die kommunalpolitische Arbeit in Waiblingen. Sie können auch gerne bei uns auf der Liste zum Gemeinderat, der am 26. Mai 2019 neu gewählt wird, kandidieren. Sie müssen nicht Mitglied der CDU sein. Die Stadt braucht engagierte und einsatzfreudige Kandidaten/innen.

Fraktion im Internet: www.CDU-Waiblingen.de                               Dr. Hans-Ingo v. Pollern

Nach oben