Waiblingen, CDU, Stadtverband, Rems-Murr-Kreis

CDU testet ÖPNV-Verbindung

zwischen Waiblingen und dem Klinikum in Winnenden

 Am 13. Juni 2015 führte die CDU Waiblingen auf dem Waiblinger Wochenmarkt eine Umfrage zur Verkehrspolitik durch. Hieran beteiligten sich 143 Bürger.
Eine der Fragen befasste sich mit der ÖPNV-Anbindung von Waiblingen an das neue Rems-Murr-Klinikum in Winnenden. Das Urteil der Befragten fiel hierzu äußerst nega-tiv aus. Die ÖPNV-Verbindung von der Kernstadt aus wurde mit der Note 4,02 bewertet. 

Der ÖPNV-Verbindung von den Ortschaften aus gaben die Befragten die Durch-schnittsnote 4,70. Dieses negative Feedback der Bürgerschaft zeigt, dass Handlungsbedarf besteht und dass Optimierungsmöglichkeiten gefunden werden müssen
Um sich selbst ein Bild von der ÖPNV-Anbindung an das Klinikum Winnenden zu machen, führt die CDU Waiblingen am kommenden Samstag, 01.08.2015 eine „Stern-fahrt“ durch. Dabei starten die CDU-Mitglieder von unter-schiedlichen Punkten in den Waiblinger Ortschaften und der Kernstadt, um mit dem ÖPNV möglichst schnell zum Winnender Klinikum zu gelangen. Treffpunkt ist dann um 16.00 Uhr an der Bushaltestelle des Rems-Murr-Klinikums in Winnenden.
Die CDU Waiblingen möchte damit dem Umfrageergebnis auf den Grund gehen. Wie lange benötigen die Waiblinger Bürgerinnen und Bürger und wie viele Umstiege sind erforderlich, um das Klinikum in Winnenden zu erreichen? Ferner soll dabei insbesondere die Barrierefreiheit getes-tet werden.
Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an der Stern-fahrt zu beteiligen. Informationen über die jeweiligen Startpunkte erhalten Sie unter der Telefonnummer 07151 – 29652.

Zusatzinformationen
Nach oben