Waiblingen, CDU, Stadtverband, Rems-Murr-Kreis
Die unzumutbaren hochkriminellen Aktionen und die fraktionsinterne Beschränkung meiner Unabhängigkeit als Bundestagsabgeordneter bringen mich an eine Weggabelung. Daher werde ich schweren Herzens mein Amt als energie- und wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion niederlegen.
Bei der anstehenden Wahl zum Deutschen Bundestag im September diesen Jahres werde ich nicht erneut kandidieren. Die bereits erfolgte Nominierung im Wahlkreis werde ich zurückgeben. Ich bedanke mich sehr
für das in mich gesetzte Vertrauen.

 

Zusatzinformationen
Nach oben